Unfallversicherung für Pflegeeltern

Diese Versicherung ist für Sie als Pflegeeltern nach § 33 SGB VIII in der Regel kostenfrei – das Jugendamt ist verpflichtet, Ihnen diesen Versicherungsschutz zu bezahlen.

Der Deutsche Verein empfiehlt eine Erstattung von rund EU 137,00 pro Pflegeelternteil , leider folgen dem nur wenige Jugendämter.

Die meisten Kommunen leisten einen Betrag über rund EU 80,00 pro Pflegeelternteil. Leider gibt es einige Kommunen, die diesen Betrag nur pro Pflegefamilie zahlen. Wir haben für jede Erstattungslage eine Lösung. Vergleichen Sie Ihre vorliegenden Angebote genau. Massgeblich ist hier eine hohe Entschädigung für den Dauerinvaliditätsfall in einem modernen Leistungsumfang (XL-Schutz).

Bei einem Jahresbeitrag von EU 78,66 können wir Ihnen bieten:

Invalidität  
EU 550.000 bei 100 %iger Invalidität bei EU 110.000 Grundsumme
Todesfal  
EU 010.000
Krankenhaustagegeld  
EU 5,00
Neben- / Serviceleistungen 
gemäss Deklaration XL-Schutz
Geltung  
24-Stunden rund- um-die-Uhr






 
 


Wir machen keinen Unterschied in den Berufsgruppen, diese Prämie gilt auch für handwerklich tätige Personen im Rahmen Ihrer Berufsausübung rund um die Uhr.

Die Mitversicherung Ihrer Kinder ist natürlich möglich, hier sinkt der Beitrag erheblich.

Noch ein kleiner Hinweis: Wenn Ihr Jugendamt der Empfehlung des DV's folgt, steigt die maximale Entschädigungssumme bei 100 % Dauerinvalidität auf EU 750.000 !

Fordern Sie bitte Ihr schriftliches Angebot an.

Infocoupon